Iaido ist eine Kampfkunst ohne Schnörkel und Effekte.

Noch heute wird das blitzschnelle Ziehen und Schneiden mit dem japanischen Schwert in den Formen historisch überlieferter Schwertschulen in Japan und weltweit geübt. Diese Formen (Kata) sind echten Kampfsituationen nachempfunden.

Die Schriftzeichen „I-Ai-Do“ bedeuten wörtlich etwa „Die Kunst ganz da zu sein“. Jeder Fehler, den ein Übender macht, entsteht allein aus ihm selbst. Das Ziel des Iaido ist daher, hoch konzentriert seine Übungen zu zeigen, dabei keine Fehler zu machen, gleichzeitig hellwach zu sein um auf alles reagieren zu können, was einem plötzlich in den Weg kommen könnte und dabei auch noch überzeugende Schnitt-, Schlag- und Stoßbewegungen mit dem Schwert durchzuführen.

Wir bieten allen Interessierten die Möglichkeit zur Teilnahme an einem kostenlosen Einführungstraining (ab 14 Jahren) in dieser faszinierenden Sportart an. Unter der Leitung von Angela von der Geest, 6. Dan Iaido Renshi, können Sie erste Bewegungsformen lernen. Bitte kontaktiert uns vorher.

Wir werden bald neue Trainingszeiten anbieten, bis dahin üben wir hier: